Diese Förderung hilft

Der 1976 gegründete Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit an der Don- Bosco- Schule und deren Einrichtung zu unterstützen. Die Schülerinnen und Schüler sollen jede mögliche geistige und materielle Förderung, die der Entwicklung ihrer Persönlichkeit dienlich ist, erfahren. Der Verein will insbesondere dort Hilfestellung leisten, wo die gesetzlichen Möglichkeiten nicht ausreichen. Der Förderverein unterstützt die Arbeit der Schule konkret durch finanzielle und unbürokratische Hilfen bei:

  • Klassen-/Projektfahrten (Skifreizeit, Englisch AG)
  • schulischen Veranstaltungen (Theaterprojekte, Projekttage, Lesungen, Spiel- und Sportfeste)
  • besonderen Problemen einzelner Schülerinnen und Schüler
  • der Ausstattung der Schule (Snoezelen-Raum, Spiel-/Sportgeräte, Fahrräder)

Der Förderverein erwirtschaftet seine Mittel durch:

  • Mitgliedbeiträge
  • Einzelspenden
  • Organisation und Durchführung des Tags der offenen Tür der Don-Bosco-Schule (immer der Sonntag vor dem 1. Advent)

Der Förderverein ist auf zahlreiche Unterstützung angewiesen. Viele kleine und große Hilfen ermöglichen zusammen die Verwirklichung des zunächst unmöglich Erscheinenden.